07.02.2021

Schneechaos auf der A2

Nach starken Schneefällen kam es unter anderem auf der A2 Höhe Herforder Berg zu massiven Staus durch festgefahrene LKW.

Am Sonntagnachmittag erhielt der THW Ortsverband Herford von der Polizei den Einsatzauftrag auf der A2 im Schnee festgefahrene LKW freizuschleppen. Der Schwerpunkt lag dabei auf dem Bereich Herforder Berg, vor dem sich kilometerlange Staus gebildet hatten. Ziel war es, die Fahrbahn frei zu bekommen und so die Schneeräumung insbesondere im Bereich der Steigung zu ermöglichen. Zum Einsatz kamen dabei der Gerätekraftwagen der 1. Bergungsgruppe, sowie der Mehrzweckkraftwagen der schweren Bergung, beide mit Schneeketten ausgerüstet. Zu Unterstützung und Koordination rückte der Zugtrupp ebenfalls mit aus. Die Arbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden.

Auch am Folgetag kam es erneut zu Einsätzen auf der A2. Diesmal lag der Schwerpunkt auf der Absicherung von LKW, die die wegen hoher Schneedecke geschlossenen Rast- und Parkplätze nicht anfahren konnten und sich so auf dem Standstreifen bzw. sogar der rechten Fahrspur sammelten. Neben dem OV Herford waren auch diverse Gruppen anderer Ortsverbände im Einsatz, die sich auch an der Schneeräumung auf den Parkplätzen beteiligten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP